SKY_de News - Page 2
Join Today



VIEWING PAY TV WITHOUT A VALID SUBSCRIPTION IS ILLEGAL!! ALL FILES AVAILABLE HERE ARE FOR EXPERIMENTAL AND EDUCATIONAL PURPOSE ONLY
Page 2 of 5 FirstFirst 1234 ... LastLast
Results 11 to 20 of 46

Thread: SKY_de News

  1. #11
    moderator Coolsat's Avatar
    Join Date
    Mar 2014
    Posts
    351
    Post Thanks / Like
    Rep Power
    7
    Ab sofort: Sky Go kostenlos für alle Kunden

    Nachdem Sky bereits Anfang Februar angekündigt hatte, dass Sky Go künftig für alle Abonnenten zur Verfügung steht, ist es nun endlich soweit. Ab sofort können alle Kunden des Pay-TV-Anbieters den mobilen Abrufdienst nutzen.
    Knapp sechs Wochen nach der Ankündigung lässt Sky seinen Worten nun Taten folgen: Wie der Pay-TV-Anbieter am Freitag bekannt gab, können ab sofort alle Kunden den mobilen Abrufdienst Sky Go nutzen. Dabei gibt es keine Mindestvorraussetzungen, Sky Go gehört fortan zu allen buchbaren Paketen dazu, selbst beim Starter-Angebot. Auf diese Weise macht Sky es tatsächlich für all seine Kunden möglich, die Vorzüge von Sky Go zu nutzen. Zusätzliche Kosten müssen Abonnenten aber nicht fürchten.
    Die verfügbaren Inhalte variieren aber von Kunden zu Kunden, denn nur die Titel und Sender können über den Dienst abgerufen werden, die zu den gebuchten Paketen gehören. So können Sport-Kunden beispielsweise Fußball oder auch die Formel 1 über den mobilen Dienst verfolgen, Film-Kunden können sich auf aktuelle Blockbuster wie "Hangover 3" (ab 20. April), "Lone Ranger" (ab 21. April) oder auch "Man of Steel" (ab 27. April) freuen.
    Zudem bietet Sky zahlreiche US-Serien bereits wenige Stunden nach ihrer Premiere über Sky Go an. Erst Anfang der Woche fand beispielsweise die vierte Staffel "Game of Thrones" so zeitnah ihren Weg nach Deutschland - wenn auch nur in der Originalsprache. Mit der Freigabe für alle Kunden kommen künftig noch mehr Serien-Fans bereits kurz nach ihrer US-Premiere in den Genuss der neuen Episoden.
    "Mit rund 70 Millionen Kunden-Logins bei Sky Go in 2013 haben wir die Nutzungszahlen im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt. Das zeigt, wie beliebt Deutschlands und Österreichs bestes Online-Fernsehen ist", so Euan Smith, Executive Vice President Product & Operations bei Sky Deutschland. Angesichts dieser Zahlen habe man sich in Unterföhring dann entschlossen, Sky Go künftig all seinen Kunden zur Verfügung zu stellen.
    In diesem Jahr will der Pay-TV-Anbieter auch weiter an dem Dienst arbeiten. So soll unter anderem das Design des Abrufdienstes überarbeitet werden. Zudem kündigte der Konzern auch zusätzliche Funktionen an, mit denen Sky Go erweitert werden soll. Dazu, ob dieses Jahr auch die langerwartete Android-Version von Sky Go auf den Markt kommt, machte der Anbieter aber keine Angaben.
    Let's watch better tv-programm!

  2. #12
    moderator Coolsat's Avatar
    Join Date
    Mar 2014
    Posts
    351
    Post Thanks / Like
    Rep Power
    7
    "Game of Thrones" wichtigste Serie im TV?

    "Game of Thrones" ist derzeit die wichtigste Serie im TV. Dies sagt zumindest der Marktforscher IHS, der die Bedeutung des Formats anhand von Google-Daten für den britischen TV-Markt analysiert hat. Als Vergleich diente dabei die Netflix-Produktion "House of Cards". Auch in Deutschland entwickelt "Game of Thrones" eine unheimliche Zugkraft.
    Wohl kaum eine TV-Serie sorgt derzeit für größeres Aufsehen als "Game of Thrones". Nachdem im März die dritte Staffel des Formates seine Free-TV-Premiere bei RTL2 gefeiert hatte, zeigt Sky seit Montag (7. April) die vierte Staffel erstmals in Deutschland über Sky Go und Sky Anytime. Doch nicht nur hierzulande ruft die Romanverfilmung von George R. R. Martins "Das Lied von Eis und Feuer" eine große Resonanz hervor. In Großbritannien hat der Marktforscher IHS anhand der Auswertung von Google-Daten nun sogar festgestellt, dass "Game of Thrones" das derzeit wohl wichtigste TV-Ereignis abseits von Sportübertragungen ist.
    Zum Vergleich hat IHS dabei eine weitere Top-TV-Serie herangezogen: "House of Cards" von Netflix. Diese könnte demnach nicht annähernd so viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen, wie die HBO-Produktion "Game of Thrones". Deutlich werde dies unter anderem an den Suchanfragen, die zur jeweiligen Serie getätigt werden. Dabei konnte "Game of Thrones" in Großbritannien selbst zur absoluten Hochzeit von "House of Cards" mindestens doppelt so viele Suchanfragen für sich verbuchen.
    Auch in Deutschland scheint die HBO-Serie ungleich gefragter zu sein, als das Netflix-Flaggschiff. Dabei laufen hierzulande beide auf dem Pay-TV-Sender Sky Atlantic sowie den mobilen Abrufdienst Sky Go und Sky Anytime. Lediglich am 14. und 15. Februar, als die zweite Staffel von "House of Cards" ihre Premiere über Sky Go feierte, kam die Serie bei der Google-Popularität "Game of Thrones" sehr nahe. Zum Start der vierten Staffel der HBO-Serie übertrumpfte diese dann jedoch ihr Netflix-Pendant um mehr als den Faktor 20.
    Klar ist, dass beide Serien für die Pay-TV- und Video-on-Demand-Anbieter eine unheimlich große Bedeutung haben. Gerade abseits der im Bezahlfernsehen wichtigen Sport-Liveübertragungen üben aktuelle Top-TV-Serien mittlerweile eine große Anziehungskraft aus und dienen als Vermarktungsargument.
    Let's watch better tv-programm!

  3. #13
    moderator Coolsat's Avatar
    Join Date
    Mar 2014
    Posts
    351
    Post Thanks / Like
    Rep Power
    7
    Für DFB-Spiele: RTL holt Jens Lehmann von Sky

    Nachdem sich RTL im letzten Sommer die Free-TV-Rechte an den Qualifikationsspielen der DFB-Elf gesichert hat, steht nun auch fest, welches Moderatoren-Duo dann zum Einsatz kommt. Als Experten holt RTL dabei Jens Lehmann, der aktuell noch bei Sky unter Vertrag ist.
    Nachdem sich RTL im vergangenen Sommer überraschend die Free-TV-Rechte an den Qualifikationsspielen der deutschen Nationalmannschaft gesichert hat, hat der Kölner Privatsender nun auch bekannt gegeben, mit welchem Moderatoren-Gespann er dabei an den Start gehen wird. So wird künftig Florian König, der RTL-Zuschauern bereits aus der Formel 1 ein bekanntes Gesicht sein dürfte, künftig durch die Sendung führen. Für mehr Überraschung dürfte dagegen die Besetzung des Experten-Postens sorgen. Denn wie die Kölner am Donnerstag mitteilten, haben sie dafür Ex-Nationaltorhüter Jens Lehmann verpflichtet, der derzeit noch beim Pay-TV-Anbieter Sky im Einsatz ist.
    Dessen Vertrag mit den Unterföhringern läuft allerdings zum Ende der aktuellen Bundesliga-Saison aus, sodass Lehmann nach der Sommerpause nahtlos zu RTL wechseln kann.
    Let's watch better tv-programm!

  4. #14
    moderator Coolsat's Avatar
    Join Date
    Mar 2014
    Posts
    351
    Post Thanks / Like
    Rep Power
    7
    Sky Snap ab sofort auf weiteren Android-Geräten von Samsung

    Sky erweitert ein weiteres Mal die technische Reichweite für seinen Abruf-Dienst Snap. Die entsprechende App kann ab sofort auf weiteren Android-Geräten von Samsung genutzt werden.
    Das Video-on-Demand-Angebot Sky Snap ist ab sofort auf weiteren Endgeräten verfügbar. Wie Sky am Dienstag mitteilte, kann die entsprechende Android-App künftig auch für die Samsung-Tablets Galaxy Note 2, Galaxy Note 3 und Galaxy Note 10.1 genutzt werden.
    Erst Ende März hatte Sky seinen Dienst Snap auf den ersten Android-Geräten von Samsung verfügbar gemacht. Bislang ist die Online-Videothek auf den Smartphones Galaxy S3 und Galaxy S4 sowie der beiden Tablets Galaxy Tab 2 und Galaxy Tab 3 verfügbar. Zusätzlich kann Snap auch auf PC, Mac, dem iPad ab der zweiten Generation und iOS 6.0 sowie dem iPhone verwendet werden.
    Über das VoD-Angebot von Snap erhalten Kunden Zugriff auf zahlreiche Filme und Serien, die zum Abruf im Netz bereitstehen. Sky-Bestandskunden können den Dienst für 4,99 Euro im Monat hinzu buchen. Für Nicht-Kunden, die Snap nutzen wollen, beträgt die monatliche Gebühr 9,99 Euro.
    Let's watch better tv-programm!

  5. #15
    moderator Coolsat's Avatar
    Join Date
    Mar 2014
    Posts
    351
    Post Thanks / Like
    Rep Power
    7
    Disney Junior HD über Astra gestartet

    Disney Junior HD ist über Astra gestartet. Der hochauflösende Ableger des Kindersenders aus dem Hause Disney ist ab sofort für Sky-Abonnenten zu empfangen. Auch über Telekom-Entertain ist der Sender nun für Sky-Kunden verfügbar.
    Die Satellitenplattform Astra 19,2 Grad Ost ist um einen HD-Sender reicher. Bereits am Morgen ging der Kindersender Disney Junior HD offiziell auf Sendung, nachdem der Kanal bereits seit dem vergangenen Dienstag mehrere Programmtrailer gezeigt hatte. Disney Junior HD ist Teil des verschlüsselten Sky-Programmpaketes über Astra und folglich nur für Kunden des Pay-TV-Anbieters zu empfangen, die mindestens das Sky-Welt-Paket gebucht haben. Zu empfangen ist der Sender über 11 553 MHz horizontal (DVB-S2, Symbolrate SR 22 000, Fehlerkorrektur FEC 3/4, 8PSK).
    Der Kanal aus dem Hause Disney ist bereits die dritte Aufschaltung eines hochauflösenden Senders von Sky in diesem Monat und der vierte neue Kanal, den der Bezahlanbieter in diesem Jahr insgesamt startet. Mit seinem Programm richtet sich Disney Junior dabei vor allem an die jüngsten Zuschauer. Zu den beliebtesten Formaten gehören beispielsweise "Jake und die Nimmerland Piraten", "Meister Manny’s Werkzeugkiste", "Dino-Zug" und "Art Attack". Gesendet wird täglich von 6.00 bis 20.00 Uhr. Nach 20.00 Uhr ist Sendeschluss.
    Neben den Satellitenkunden von Sky können sich auch die Abonnenten freuen, die das Angebot über Entertain nutzen. Die Deutsche Telekom speist den neuen Sender direkt ein. Somit ist dieser nun sowohl über das Telekom-eigene Kinder-Paket mit HD-Option zu empfangen, als auch über Sky-Welt.
    Let's watch better tv-programm!

  6. #16
    moderator Coolsat's Avatar
    Join Date
    Mar 2014
    Posts
    351
    Post Thanks / Like
    Rep Power
    7
    "24": Nur einen Tag nach Sky-Ausstrahlung als Download

    Die erfolgreiche Echtzeitserie "24" kehrt in Deutschland am 6. Mai im Miniaturformat zurück und wird zwölf neue Folgen umfassen. Für Jack Bauer-Fans ohne Pay-TV-Abo gibt es einen Tag nach der Erstausstrahlung die Möglichkeit, die Folge als Digital HD-Version käuflich zu erwerben.
    Mit "24" hat 20th Century Fox 2001 eine Actionserie ins Fernsehen gebracht, die ein einzigartiges Darstellungsformat besaß. Am 5. Mai wird es im amerikanischen Fernsehen nun ein kurzweiliges Revival der beliebten Serie um Jack Bauer alias Kiefer Sutherland geben. Bereits einen Tag später dürfen sich dann die deutschen Fans von "24" auf eine synchronisierte Fassung freuen, die bei Sky Atlantic um 21:00 ausgestrahlt werden soll.
    Wiederum einen Tag später haben dann alle "24"-Begeisterten die Möglichkeit, die neue Folge als Digital-HD-Datei online käuflich zu erwerben. Nach Angaben von 20th Century Fox wird "24: Live Another Day" in den Online-Stores von iTunes, Maxdome, Amazon Instant Video, X-Box Video, Sony Playstation Entertainment Network und Videoload erhältlich sein.
    Damit setzt "24" neue Maßstäbe. Denn anders als andere Serien, die zwar für gewöhnlich auch einen Tag nach originaler Erstausstrahlung in Deutschland zu sehen sind, jedoch nur in Englisch, übertrifft "24" durch die zeitnahe Ausstrahlung einer übersetzten Fassung die meisten gezeigten Formate in diesem Bereich.
    Let's watch better tv-programm!

  7. #17
    moderator Coolsat's Avatar
    Join Date
    Mar 2014
    Posts
    351
    Post Thanks / Like
    Rep Power
    7
    Sky-Programmchef Ammon hat keine Angst vor Netflix


    Die Online-Videothek Netflix steht in Deutschland vor der Tür. Grund zur Besorgnis sieht man deshalb bei Sky Deutschland offenbar nicht. Besonders inhaltlich sieht Programmchef Marcus Ammon den Pay-TV-Anbieter gut aufgestellt.

    Der Video-on-Demand-Anbieter Netflix wird aller Voraussicht nach in diesem Jahr in Deutschland starten. Während der mögliche Markteinstieg des in den USA erfolgreichen Anbieters von Online-Videos offenbar viele bereits von einer glorreichen Zukunft der Online-Videotheken träumen lässt, geben sich Branchenvertreter demonstrativ gelassen. So auch Sky-Programmchef Marcus Ammon, der im Interview mit "Serienjunkies" auf das gut aufgestellte Serienangebot von Sky verweist.
    So hätte Sky Deutschland sehr gute Geschäftsbeziehungen zu HBO sowie anderen Partnern und Lizenzgebern, die dem Anbieter ein breites Angebot an hochwertigen Inhalten garantieren würden. "Ich glaube, in der Gesamtheit dessen, was wir im Angebot haben, können wir es mit vielen Mitbewerbern aufnehmen", so Ammon gegenüber dem Magazin.

    Während man sich bei Sky also zumindest inhaltlich keine Sorgen in Bezug auf einen Start von Netflix zu machen scheint, verspricht sich der Programmchef des Pay-TV-Anbieters von einem Markteinstieg der Amerikaner jedoch einen größeren Push für On-Demand-Fernsehen in Deutschland. Dem Wettbewerb sehe man jedoch auch hier ganz gelassen entgegen.

    Sky selbst zählt derzeit zu den größten Video-on-Demand-Anbietern in Deutschland. So gehört der hauseigene Abrufdienste Sky Go zu den meistgenutzten Abruf-Angeboten hierzulande. Dieser zeigt viele neue Serien unmittelbar nach der US-Ausstrahlung und damit oft noch deutlich vor der Premiere im linearen Pay-TV. Sky Go ist allerdings ähnlich wie das in den USA verfügbare HBO Go kein Stand-Alone-Angebot, sondern an ein klassisches Pay-TV-Abo gebunden.

    Bislang gelingt es Sky Deutschland auf diese Weise, das On-Demand-Fernsehen erfolgreich mit seinen Kernprodukten zu verknüpfen und auch in Bezug auf Serien-Premieren kann der Anbieter bislang ein weitaus größeres Portfolio vorweisen als die in Deutschland tätigen Video-on-Demand-Anbieter. Bei einem Deutschland-Start wird Netflix zeigen müssen, ob man in der Lage ist, den Markt an dieser Stelle in Bewegung zu bringen.
    Let's watch better tv-programm!

  8. #18
    moderator Coolsat's Avatar
    Join Date
    Mar 2014
    Posts
    351
    Post Thanks / Like
    Rep Power
    7
    Pauschalabgabe: Sky fordert Gerechtigkeit


    Hersteller müssen für Geräte, mit denen TV-Sendungen aufgezeichnet werden können, die sogenannte Pauschalabgabe zahlen, ganz gleich, ob das jeweilige Gerät tatsächlich für Aufnahmen genutzt wird oder nicht. Gegen die Pauschalabgabe regt sich Widerstand. Der Pay-TV-Anbieter Sky sieht sich ungerecht behandelt.

    Die Pauschalabgabe wird von der Zentralestelle für private Überspielungsrechte (ZPÜ), ein Ableger der GEMA, eingetrieben und an Urheber ausgeschüttet. Sie erhalten die Vergütung dafür, dass Verbraucher von ihren Werken Privatkopien anfertigen können. Ob sie es tatsächlich und wenn ja in welchem Umfang tun, spielt keine Rolle. Doch nicht nur deshalb steht die Pauschalabgabe in der Kritik.

    Bei den Herstellern verringert die Abgabe die Margen. Auch in der TV-Branche regt sich Widerstand. "Nach unserer Auffassung ist diese Behelfsform der Vergütung heute nicht mehr sachgerecht und technisch überholt", erklärt Holger Enßlin, Vorstand Legal, Regulatory & Distribution bei Sky Deutschland. Enßlin fordert eine individuelle Vergütung der Urheber, die Sky umsetzen könnte. Der Sky-Plus-Festplattenreceiver wird an Kunden lediglich ausgeliehen und nach dem Ende des Abos wieder zurückgegeben. "Sky behält daher einen Überblick über die Nutzungsdauer und kann damit sehr individuell die Nutzung der Geräte dokumentieren", so Enßlin.

    Eine derartige individuelle Abgabe auf Geräte für Privatkopien käme auch dem aktuellen Nutzungsverhalten entgegen. Streaming-Angebote rücken an die Stelle der Privatkopie. Sie wird für Enßlin zu einer "anachronistischen Nutzungsform", wie er gegenüber DIGITAL INSIDER erklärt. Will meinen: Wer kopiert heute noch, wenn er seine Inhalte per Streaming erhält?
    Let's watch better tv-programm!

  9. #19
    moderator Coolsat's Avatar
    Join Date
    Mar 2014
    Posts
    351
    Post Thanks / Like
    Rep Power
    7
    Sky zeigt finale Staffel "Dexter" ab Juni


    Sieben Staffeln lang hat der charmante Serien-Killer "Dexter" nun schon sein Unwesen im TV getrieben. Nun bittet er auch im deutschen Fernsehen zum großen Finale. Sky zeigt die letzte Staffel "Dexter" ab Mitte Juni.

    Wie wird die Geschichte rund um den populären Serien-Killer "Dexter" enden? Die US-amerikanischen TV-Zuschauer kennen die Antwort auf diese Frage bereits seit dem letzten Herbst. Nun erfahren endlich auch die deutschen Fans, ob das Doppelleben des Blutspurenexperten, der des Nachts als brutaler Serien-Killer andere Mörder jagt, am Ende noch auffliegt. Denn der deutsche Pay-TV-Anbieter Sky holt die finalen Folgen der Thriller-Serie bereits in Kürze über den großen Teich. Ab dem 19. Juni strahl Sky Atlantic HD die zwölf neuen Episoden immer donnerstags um 21.00 Uhr aus. Dabei haben Fans die Wahl zwischen der englischen Originaltonspur und der deutschen Synchronisation.

    Um alle "Dexter"-Fans vor dem großen Finale noch einmal richtig einzustimmen und sie wieder auf den aktuellen Stand zu bringen, plant der Sender zudem eine Wiederholung der siebten Staffel kurz zuvor. So werden alle Episoden der Season am Wochenende vom 14. und 15 Juni noch einmal in einer Marathonprogrammierung mit je sechs Folgen am Stück zu sehen sein.

    Free-TV-Zuschauer müssen dagegen wohl noch eine ganze Weile warten, ehe sie wissen, welches Ende "Dexter" nimmt. Denn nach fast zweijähriger Pause zeigt RTL2 im Mai erst die fünfste Staffel im freiempfangbaren Fernsehen.
    Let's watch better tv-programm!

  10. #20
    moderator Coolsat's Avatar
    Join Date
    Mar 2014
    Posts
    351
    Post Thanks / Like
    Rep Power
    7
    Sky sagt dem Sommer den Kampf an

    TV-Sender tun sich in der Regel im Sommer schwer. Viele potentielle Zuschauer machen es sich bei warmen Temperaturen lieber in der Sonne gemütlich. Bei Sky Deutschland möchte man sich so leicht jedoch nicht geschlagen geben. In einer humoristischen Kampagne sagt man dem Sommer den Kampf an.

    Der Sommer steht vor der Tür und für die Fernsehsender somit die Zeit, in der sich aufgrund des guten Wetters traditionell weniger Zuschauer vor den Bildschirmen einfinden. Kampflos möchte man sich jedoch zumindest bei Sky Deutschland der warmen Jahreszeit nicht geschlagen geben. Gemeinsam mit Clap Concepts hat der TV-Veranstalter deshalb eine Kampagne aus 16 Bildmotiven entwickelt, welche die Vorzüge von Sky im Vergleich zu Sommer, Sonne und Strand auf humoristische Art und Weise hervorheben sollen.
    Auf dem ersten Motiv tritt die auf Sky Atlantic ausgestrahlte US-Serie "House of Cards" gegen Oma Krawuttkes Gartenhaus an. Jörg E. Allgäuer, Vice President Corporate Communications bei Sky, beschreibt die Idee hinter der Kampagne folgendermaßen: "Gerade in den Sommermonaten zeigt sich der Premiumanspruch von Sky besonders deutlich: Unsere Abonnenten dürfen sich auf zahlreiche exklusive und hoch qualitative Fernsehinhalte freuen."

    Kurz gesagt: Trotz der großen Konkurrenz durch die Sommersonne möchte man sein Programm nicht auf Sparflamme schalten. Wie viele Zuschauer sich letztlich gegen den Strand und für das Sky-Programm entscheiden, wird sich zeigen. Wer auf beides nicht verzichten möchte, der hat immerhin die Möglichkeit, es sich mit seinem Laptop und Sky Go im Garten gemütlich zu machen.
    Let's watch better tv-programm!


 
Page 2 of 5 FirstFirst 1234 ... LastLast

Thread Information

Users Browsing this Thread

There are currently 1 users browsing this thread. (0 members and 1 guests)

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  
<